Eigene Telefonandacht

Eine Telefonandacht auf einem eigenen Server ist einfacher einzurichten, als man vielleicht vermuten mag. Alles was man benötigt, ist einen Router (z.B. eine Fritz!Box 7490), eine nicht genutzte IP-basierte Telefonnummer (z.B. von 1&1) und einen Raspberry Pi als Server-Hardware (zu beziehen bei vielen Online-Händlern schon ab 35 EUR).

Wir stellen Ihnen hierzu ein von uns weitgehend vorkonfiguriertes Image für den Raspberry Pi zur Verfügung. Mit diesem Image und ein paar wenigen Einstellungen, sowie der ersten aufgenommenen Andacht, lässt sich so Ihr eigener Telefonandachtsserver schnell auch in Ihrer Gemeinde realisieren.

Die Aufnahmelänge ist dabei nur an den von Ihnen verwendeten Speicherplatz begrenzt. Ausserdem haben Sie die Möglichkeit, über eine Kalenderfunktion mehrere Wochen im Voraus Ihre Aufnahmen einzustellen und zu verwalten.

Testen Sie doch gleich einmal, wie es sich anhört. Auf der rechten Seite finden Sie die Telefonnummer der Evangelischen Kirche in Maikammer.

Na, klingt das spannend? Schreiben Sie uns! Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung!